Thursday, April 12, 2018


3 comments:

Maggie said...

Liebe Conny,

kann man dich auch für Veranstaltungen buchen? Ich würde mich sehr freuen, dich mal bei unserem Frauenfrühstück in Karlsruhe bei Ettlingen dabei zu haben. Hab auf deinem Blog leider keine Möglichkeit gefunden dir eine persönliche Nachricht zu schreiben. Freue mich aber über Antwort unter: mareikes.email@web.de

Ganz liebe Grüße,
Mareike (ehemals Schimpchen aus der FeG Heusenstamm)

N. said...

Hallo, Frau Klement, bei der Vorbereitung für unser vorweihnachtliches Gospelkonzert am 22. 12. 2018 um 18 Uhr hier in Eschwege in der Kreuzkirche sind wir auf Ihre Samdmal-Videos der Weihnachtsgeschichte für den ERF gestoßen. Wir erzählen in dem Konzert die Weihnachtsgeschichte mit ABBA-Melodien und neuen Texten und könnten uns gut vorstellen, dabei auch Ihre Sandmalereien zu zeigen. Sie sind so sehr beeindruckend. Noch schöner wäre es natürlich Sie einzuladen und Sie würden für uns live malen. Wäre das möglich? Was für einen finanziellen Rahmen müssten wir dabei bedenken?
Wir würden uns riesig über eine Antwort freuen auf: feller-duehr@freenet.de
Herzliche Grüße
Nicola Feller-Dühr, Pfarrerin der Kreuzkirchengemeinde Eschwege

Anonymous said...

Sehr geehrte Frau Klement,
Da ich auf Ihrer Website kein Impressum und Kontaktformular vorfinden konnte schreibe ich Ihnen auf diesem Weg.

Das ist nun das 2. mal das ich Ihre Werbung in meinem Briefkasten finde trotz AUSDRÜCKLICHEM HINWEIS das der Einwurf von Werbung nicht gestattet ist.
Ich verweise auf §7 UWG und werde bei einem weiteren Werbezettel die entsprechende Maßnahme einleiten.
Bitte informieren Sie Ihre Zettelausträger über die Hinweisschilder an Briefkästen und den entsprechenden Gesetzen.

mfg